Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Die Folgen einer Trainingspause

Das passiert, wenn man mit dem Sport aufhört

Grundsätzlich geht die Ausdauer schneller verloren als die Muskelkraft. So macht es zum Beispiel für Hobbyläufer einen Unterschied, wie lange sie schon trainieren und wie regelmäßig sie vor der Trainingspause laufen gegangen sind. Die Ausdauer sinkt auf das Startlevel zurück. Nach einer kurzen Pause wird man kaum etwas vom Verlust der Muskelkraft bemerken und man erreicht relativ schnell wieder dasselbe Level wie zuvor. Allerdings kann sich die Leistung an sich verringern. Zum Muskelabbau kommt es nach und nach, was dem physiologisch normalen Alterungsprozess ähnlich ist. Es hängt auch von verschiedenen Faktoren ab - wie lange war man vor der Pause aktiv, welche Art von Training hat man gemacht und auch das Alter ist entscheidend. 

Grundfitness

Eine gewisse Grundfitness ist auf alle Fälle ein Vorteil. Eine Trainingspause hat unterschiedliche Auswirkungen für diejenigen, die jahrelanges, regelmässiges Training hinter sich haben und solche, die erst vor kurzem Erfolge gemacht haben. Vor allem Anfänger werden bemerken, dass ihre „Gains“ bzw. Leistungen schon nach wenigen Wochen wieder weg sind. Aber auch solche im mittleren Niveaubereich können nach zu langem Unterbruch wieder auf ein Anfängerlevel sinken.

Einen Vorteil haben Fortgeschrittene, die eine Grundfitness aufgebaut haben. Damit können sie sich nach zu langer Unterbrechung schneller erholen. Die Muskelmasse nimmt zwar ab, doch der eigentliche Abbau von Kraft hängt von der Art des Trainings und dem Alter ab. Mit Hilfe des „Muskelgedächtnises“ oder motorischen Gedächtnis können durchtrainierte Menschen auch nach langen Pausen schneller wieder ihre Kraft zurückgewinnen. Möglicherweise merkt man aber, dass man schneller müde wird, wenn man wieder mit dem Training beginnt.

Es ist also nachvollziehbar, dass die gesamte Fitness bei mangelnder Bewegung abnimmt und leidet. Wenn man einmal aufhört, regelmäßig Sport zu treiben, kann man sehr schnell in eine Spirale der Inaktivität verfallen. Und es wird danach immer schwieriger, die alte Form wieder zu bekommen. 
 

Link: www.maxfunsports.com

25.11.2019, 13:00:00
Foto: pixabay.com
relevante Artikel
Gesundheit

So vermeidest du Seitenstechen

Tipps gegen den unliebsamen Begleiter beim Laufen
Gesundheit

Schnelle Regeneration

Mit diesen Tipps erholst du dich schneller
Gesundheit

Läuferleiden Shin splints

Mit diesen Tipps vermeidest du ein Schienbeinkantensyndrom
Tipps & Trends

Erste Hilfe

Wenn man sich während dem Laufen verletzt
Gesundheit

Die Ferse des Achilles

Wenn die Ferse beim Laufen schmerzt
Gesundheit

Laufverletzung Läuferknie

Tipps zur Vorbeugung von Knieschmerzen 
Gesundheit

Wiedereinstieg nach Verletzungen

Mit diesen Tipps schaffst du dein sportliches Comeback
Tipps & Trends

Tipps für danach

So kommt man nach 42,195 Kilometern wieder zu Kräften

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.

MaxFun Advent-Special

Super tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zum Gewinnspiel!

Mehr erfahren