Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Kenianer dominieren in Napoli

Rekorde beim Napoli City Half Marathon

Kenianer dominieren bei der 5. Auflage des Napoli City Half Marathon, der sich als sehr schneller Lauf herausstellte. Regen am Vorabend verursachte zwar zu Beginn eine nasse Strecke, doch während des Rennens nahm die Sonne überhand und bescherte den Läufern und Läuferinnen ein tolles Laufsport-Erlebnis auf den Straßen von Neapel.

Der Lauf fand in einer einzigartigen Umgebung zwischen dem Meer und dem Castel dell'Ovo, dem Maschio Angioino und dem San Carlo Theater, dem Hafen und der Piazza del Plebiscito statt. Kunst und Geschichte, die die Halbmarathon-Gewinner, alle drei aus Kenia nicht ablenkten. Der Sieger Abel Kipchumba (RunCzech Racing Teams) gewann mit 1:00:12 und stellte damit einen neuen Streckenrekord auf und hat sogar seine persönliche Bestzeit um drei Minuten verbessert.

Die ersten 5 Kilometer waren in etwas mehr als 14 Minuten recht schnell absolviert und 10 Kilometer-Marke war in einer Zeit von 28:08 und mit einer Geschwindigkeit von 2 Minuten und 48 Sekunden überschritten. Im zweiten Teil der Strecke durch das historische Stadtzentrum verlangsamte sich das Tempo ein wenig. Dennoch ist die Zeit von Kipchumba bemerkenswert, denn es ist eine der besten Leistungen aller Zeit in Italien. Dahinter kam Shadrak Kiplagat - auch ein RunCzech Racing-Mitglied - mit 1:00:34 ins Ziel. Er konnte ebenfalls seine persönliche Bestzeit um mehr als zwei Minuten verbessern, während Nobert Kipkoech Kigen mit 1:01:43 den dritten Platz belegte. Nobert wurde als Favorit gehandelt, hat aber zu Beginn, bevor er die 10 Kilometer-Marke erreichte, kostbare Zeit verloren.

© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH
© Copyright:MaxFun Sports GmbH

 

Der Sieger Kipchumba zeigte sich glücklich über sein Ergebnis: "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. Das Laufen auf diesen Straßen war fantastisch; Ich kann es kaum erwarten, wiederzukommen.“ Stefano La Rosa war der beste Italiener, der mit 1:04:25 den 5. Platz belegte.

Auch bei der Damen-Wertung gab es einen Rekord und eine persönliche Bestleistung. Die Äthiopierin Eshete Shitaye, die jedoch für Bahrain läuft, war die schnellste Läuferin. Sie absolvierte die 21,1 Kilometer in einer Zeit von 1:08:38. Platz zwei ging an Antonina Kwambai aus Kenia mit 1:09:07, die ihre persönliche Bestzeit um 40 Sekunden verbesserte, während den dritten Platz die Ukrainerin Olha Kotovska mit einer Zeit von 1:14:27 belegte. Die beste Italienerin war Carla Primo aus Turin, die das Ziel nach 1:24:48 erreichte und damit auf dem sechsten Platz landete.

Die nächsten Napoli Running-Events finden im Dezember statt - der 54 Kilometer lange Ultramarathon von Sorrento-Positano und der 27 Kilometer lange Panoramica.

Link: www.maxfunsports.com

05.02.2018, 09:00:00
Foto: Napoli Running
Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
International

Lauffieber in Neapel

Napoli City Half Marathon durch das UNESCO-Weltkulturerbe
International

Österreicher dominiert bei RunCzech

Heimischer Erfolg in der RunCzech Running League
International

Italien lädt zum Laufen ein

Laufsport-Events in der kalten Jahreszeit
International

Rachik holte sich Hattrick

Spannendes Halbmarathon-Wochenende in Olmütz
International

Europa-Rekord in Budweis

Rachik dominiert beim Mattoni České Budějovice Halbmarathon
International

Lauf-Elite in Budweis

Es wird wieder auf europäische LäuferInnen gesetzt
International

Jubiläums-Marathon in Prag

Salpeter verbesserte Streckenrekord beim Prague Marathon 
International

Start der RunCzech-Laufsaison

Olomouc und Budweis warten mit zwei Halbmarathons auf
Album Napoli Running / 20.03.2019
Album RunCzech - Mattoni Olomouc Halbmarathon / 23.06.2018
Album Napoli City Half Marathon / 04.02.2018
Album Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon - RunCzech / 16.09.2017

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.