MaxFun Sports Laufsport Magazin

Langsam, aber sicher neigt sich die Tapering-Phase dem Ende zu

16.06.2011, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Am 03. Juli ist es wieder so weit, der Ironman Austria in Kärnten wird wie jedes Jahr seit 1998 über die Bühne gehen.

Waren es im ersten Jahr gerade mal 124 Teilnehmer, hat sich die Veranstaltung zum größten Ironman-Event weltweit emporgearbeitet. Die 2.400 Startplätze für 2011 waren nach nur 26 Minuten nach Beginn der Online-Anmeldung vergeben. Die Mühen der Veranstalter, ein wirklich tolles Spektakel zu organisieren, waren also nicht vergebens, ebenso wie die Mühen der meisten Teilnehmer, die sich mehr oder weniger schwer ins Ziel gekämpft haben seither.

Wenn die Pfarrer erst einmal gesprochen haben, geht es los in die weiten Weiten des Wassers, das aufgewühlter nicht sein könnte an jenem Sonntagmorgen, der für die meisten mit einer etwas stressigen Auto-Anreise zum Strandbad begonnen haben wird; doch auch die gehört dazu wie der Ausstieg am Lendkanal, der zuerst noch 900m lang durchschwommen werden muss. Wenn die Zuseher sämtliche Athleten in die und aus der Wechselzone getragen haben werden, lauthals wohlgemerkt und ohne solch lustige Geschichten wie früher, als so mancher Teilnehmer sich noch nackt ausgezogen hat und sein Rad aufpumpen musste, bevor es auf die Radstrecke gegangen war. Nein, heute ist das anders, ganz anders, selbst Radzeiten weit über 7 h werden mit High-Tech-Maschinen, die viel mehr als 5.000,-- (Euro…) kosten, erzielt.

Waren es bis vor kurzem noch drei Runden, so sind derer nur noch zwei zurückzulegen, die Strecke blieb und bleibt mit satten 180 km aber gleich. Mit dicken Beinen geht es dann auf die attraktive Laufstrecke, die zuerst nach Krumpendorf und dann wieder zurück, an der Wechselzone vorbei und bis zum Lindwurm im Zentrum von Klagenfurt führt; ehe es wieder zurück geht und man das Ganze noch einmal absolvieren muss. Attraktiv also eher nur für die Zuseher, die aber zu Tausenden und Abertausenden ihre Begeisterung auf die Athleten übertragen. Ob die Vorletzte (gemeint ist die „Begeisterung“) heuer für neue Streckenrekorde sorgen wird, hängt nicht zuletzt vom Wetter ab. Peter Reid hat 1999 mit 7 h 51 Min 56 s den bei den Herren aufgestellt, auf veränderter Strecke hält ihn nun seit dem Vorjahr Marino Vanhoenacker mit 7 h 52 Min 05 s, Sandra Wallenhorst hält selbigen bei den Damen mit 8 h 47 Min 26 s.

Langsam, aber sicher neigt sich die Tapering-Phase dem Ende zu, die Kohlenhydrat-Speicher füllen sich, man hydriert zusehends, Muskeln und Maschinen sind geölt, und die Hubschrauber gehen oder fliegen langsam in Position. Ach ja, es warten übrigens 50 Hawaii-Slots auf die Schnellsten oder aber die Nachrücker. Das erste Juli-Wochenende wird also ein großes werden, in diesem Sinne – hang loose and Mut zur Pause now!

Christian Kleber (MAS)

Link: www.MaxFun.cc

   Klagenfurt    Wörthersee    Ironman    Austria    Kärnten    Schwimmen    Radfahren    Laufen    Krumpendorf    Lindwurm    Rupertiberg    Langdistanz    Kurzdistanz    Hawaii
Ergebnisse
23. August 2019
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
24. August 2018
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
18. August 2017
Kärnten Läuft
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
11. September 2022
IRONMAN 70.3 Sunshine Coast
10. September 2022
IRONMAN 70.3 Atlantic City
4. September 2022
IRONMAN 70.3 Poznan
28. August 2022
IRONMAN 70.3 Duisburg
21. August 2022
IRONMAN Vichy
relevante Artikel
Laufsport

Kärnten Läuft

Laufurlaub in Kärnten bei einem der 25 schönsten Halbmarathons der Welt
Frauen Fitness

Sport und Schwangerschaft

Sport tut gut auch in der Schwangerschaft
Laufsport

Joggen mit Hund

Tipps und Infos rund um das Lauftraining mit Ihrem Vierbeiner
Laufsport

Kärnten Läuft Halbmarathon - österreichische Athleten vor den Vorhang

Österreichische und Steirische Meisterschaft auf der Halbmarathon-Distanz bei Kärnten Läuft
Laufsport

Kärnten Läuft - Samstag mit Viertelmarathon

Um 9 Uhr ging es mit Start in Krumpendorf los
Laufsport

Perfekte Wettervorhersage für Kärnten Läuft Weekend

Tolle Temperaturen für alle TeilnehmerInnen in Kärnten
Laufsport

Online-Nachnennung Kärnten Läuft geöffnet

Halbmarathon, Viertelmarathon und Side-Events von Jung bis Alt - jeder findet seinen richtigen Bewerb
Laufsport

Kärnten Läuft - Online Anmeldeschluss in Kürze

Melde dich jetzt noch zum günstigeren Nenngeld online an und sei dabei
Album Image Kärnten Läuft 2018 / 24.08.2018
Album Kärnten Läuft Viertelmarathon/Halbmarathon / 20.08.2017
Album Kärnten Läuft Tag 2 - Frauenlauf / 19.08.2017
Album Kärnten Läuft - Tag 2 - Junior / 19.08.2017
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Spartan Race
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.