Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Lass es in Sachen Laufsport im kommenden Jahr krachen!

29.12.2013, 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

Je klarer man ein Ziel definiert, je greif-, mess- und kontrollierbarer es ist, desto eher wird man es verfolgen.

Zu Beginn des Laufsport-Jahres 2014 sind die sportlichen Vorsätze vieler Österreicher und die Motivation auf einer Skala von 1-10 auf dem höchst möglichen Stand. Damit aber die guten Vorsätze auch tatsächlich umgesetzt werden, bedarf es einer klaren Zieldefinition. Denn mit sportlichen Zielen und Zieldefinitionen verhält es sich ähnlich wie bei geschäftlichen Meetings, auch dort sollte am Ende etwas herauskommen und nicht irgendein "Wischi-Waschi".

Jedoch sollten die persönlichen, sportlichen Ziele nicht zu hoch angesetzt werden. Personen, die im Jahre 2014 mit dem Laufen beginnen möchten, sollten sich z.B. in exakt drei Monaten (und das sollte man sich in seinen Kalender schreiben) 30 Minuten durchlaufen zu können, als Ziel setzen. Egal in welchem Tempo, aber eben ohne Pause. Kein „klares“ Ziel wäre z. B. "Spaß am Sport". Der sollte zwar auf jeden Fall da sein, er ist aber nicht mess- oder kontrollierbar.

Für all jene die sich bereits zu den sogenannten "Profis" im Laufsport zählen, egal welche Wettkämpfe sie im Jahr 2014 im Kalender bereits eingetragen haben, sollte immer das Grundlagentraining (also das Trainieren des Fettstoffwechsels) im Vordergrund stehen. Denn es schafft die Basis für alle weiteren, durchaus härteren Belastungen. Wer gut im „unteren“ Bereich ist, verkraftet harte Intervalleinheiten oder Wettkämpfe leichter.

Auf jeden Fall sollte man bereits jetzt die Wettkampf-Termine für das Jahr 2014 festlegen. Auch eine vorzeitige Online-Anmeldung zu der einen oder anderen Laufsport-Veranstaltung unterstreicht das Vorhaben und das notwendige Trainingsspektrum wird dadurch besser eingehalten.

Bei den u.a. Links finden die MaxFun.cc-Leser diverse Veranstaltungen, bei denen bereits die Online-Anmeldung geöffnet wurde bzw. in den nächsten Tagen freigeschaltet wird.
Für das Ausdauersport-Jahr 2014 alles Gute und lasst es im kommenden Jahr auch so wie das MaxFun.cc-Team in Sachen Laufsport so richtig "krachen" ! Wir halten Euch diesbezüglich selbstverständlich immer am Laufenden!



MaxFun.cc/K.Köb

Link: www.MaxFunTiming.com

relevante Artikel
Gedanken

Der/die hat nur sein Training im Kopf

Intelligenzquotient (IQ)
Laufsport

Mittelalterliches Laufen

Die gewohnten Leistungen von damals erreicht man nicht mehr
Training
Gedanken

Der Sinn des Lebens

Einmal Wien-Klagenfurt mit dem Rad und retour
Gedanken

Irgendwann wird man langsamer

Körperliche Voraussetzungen verändern sich im Alter
Gedanken

Gute Gründe fürs Laufen

Warum du 2019 mit dem Laufsport beginnen solltest
Laufsport

Tipps für die Lauf-Saison

So planst du dein perfektes Laufsport-Jahr
Gesundheit

Der Speck muss weg

So kommt man im neuen Jahr wieder in Form
Album Laufsport Damals - Wer kann sich erinnern? / 04.02.2017
MaxFun Sports
Themen
Vienna City Marathon
Vienna Night Run
Salzburg Marathon
Graz Marathon
Red Bull 400
Frauenlauf
Business Run
Strongmanrun
B2Run
Firmenlauf

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.

MaxFun Advent-Special

Super tolle Preise zu gewinnen. Hier geht es zum Gewinnspiel!

Mehr erfahren