Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Wenn Schulter und Nacken zwicken

Tipps gegen Verspannungen, Nacken- und Schulterschmerzen

Eine unachtsame Bewegung reicht schon aus, um Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich auszulösen. Vor allem wenn man bisher ein Training dieser Muskelpartien vernachlässigt hat. Ein Großteil der Bevölkerung bekommt es mit diesen Beschwerden zu tun, wobei Frauen von diesen schmerzhaften Muskelverspannungen im Nacken häufiger betroffen sind als Männer. Die Schmerzen im Nacken- und Halswirbelbereich können bis in die Schultern und Arme ausstrahlen und sind meistens auf Verspannungen der Halsmuskulatur zurückzuführen.

Grundsätzlich verschwinden diese Beschwerden nach einigen Tagen oder Wochen von selbst wieder, jedoch gibt es auch häufig wiederkehrende und chronische werdende Nackenschmerzen, die zu starken Bewegungseinschränkungen im Sport und im Alltag führen können.

Auch als LäuferIn bleibt man von gelegentlichen Nackenschmerzen nicht verschont. Die Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich spürt man oft bei einer Be- und Entlastung. Der Schmerz kann sowohl an der Vorderseite der Schultern wie auch im Verlauf der Nackenmuskulatur auftreten. Wenn die Beschwerden im Schulter-Nacken-Bereich länger andauern, führen sie häufig zu Spannungskopfschmerzen. Zusätzlich kann das auch Taubheitsgefühl in den Fingern auslösen, wenn starke muskuläre Verspannungen des Nackens die Ursache für die Schmerzen sind.

Gerade wenn man unter Verspannungen, Nacken- und Schulterschmerzen leidet, sollte man auf einen sauberen und entspannten Laufstil achten. Nacken- und Schulterschmerzen beim Laufen können aber auch ein Anzeichen für einen unökonomischen Laufstil sein. Dabei ist wichtig, dass man an der Lauftechnik arbeitet. Wenn man alles richtig macht, dann werden die Schmerzen nach kurzer Zeit abklingen und komplett verschwinden.

Ursachen

Eine unregelmäßige Atmung oder eine zu starke Brustatmung können diese Schmerzen ebenfalls verstärken, denn die Atemhilfsmuskulatur, die bei anstrengenden Trainingseinheiten einen Großteil der Atemarbeit leistet, befindet sich im Schulter-Nacken-Bereich.

Wenn die Brustwirbelsäule in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, dann kann es die Beweglichkeit der Schultern beim Laufen behindern. Auch eine vorgebeugte Haltung beim Laufen führt dazu, dass die Brustmuskulatur dauerhaft unter Spannung steht und der Bewegungsradius der Schultergelenke einschränkt ist.

Weitere Gründe für Nacken- und Schulterschmerzen

  • falsches Sitzen am Arbeitsplatz 
  • falsches Liegen im Bett
  • Zugluft durch Radfahren, Autofahren mit offenem Fenster oder beim Lauftraining
  • Nackenschmerzen nach einem Unfall oder einem Sturz
  • Muskelzerrungen aufgrund einer falschen Bewegung
  • Bandscheibenvorfall oder andere  Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule
  • Entzündung der Wirbelkörper
  • Gehirnhautentzündung  
  • rheumatische Erkrankung
  • Skoliose (Fehlstellung der Wirbelsäule)
  • neurologische Erkrankungen, Gefäßerkrankungen oder Tumore

Nacken- und Schulterschmerzen vorbeugen

Um Nacken- und Schulterschmerzen vorzubeugen, ist es wichtig, dass man an seinem Laufstil arbeitet. Der Körper sollte leicht nach vorn gelehnt, das Rückgrat gestreckt und die Gesäßmuskulatur aktiviert sein. Die Schultern sollten in einer bequemen Höhe leicht hängen und die Arme etwa im Winkel von 90 Grad angewinkelt sein.

Link: www.maxfunsports.com

25.02.2020, 11:00:00
Foto: pexels.com
   Faszien    Nacken    Rücken    Schultern    dehnen
Passende Veranstaltungen
relevante Artikel
Fitness

Faszientraining für LäuferInnen

Muskelverspannungen mit Faszienrolle selbst lösen
Gesundheit

Wenn der Muskel krampft

Tipps zur Vermeidung der unangenehmen Begleiterscheinungen
Gesundheit

Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz

Was man gegen körperliche Ungleichheiten unternehmen kann
Gesundheit

Die Leiden des Läufers

Blasen, Knieschmerzen und Co - die typischen Läuferbeschwerden
Fitness

Fitter werden

Mehr Beweglichkeit durch Stretching, Rollen und Massagen
Laufsport

Denkt nicht zu viel über die Laufbewegung nach, lauft einfach

Beim Gehen denkt man auch nicht daran, wie das mit dem Atmen jetzt richtig und korrekt funktioniert
Training

Die besten Fitnesscenter-Übungen

Mit diesen Fitnessübungen baut man sich die Grundlage auf
Fitness

Dehnen und aufwärmen

Vor einer sportlichen Betätigung sollte das richtige Warm-up nicht fehlen
Album Leobersdorfer Brückenlauf / 01.05.2005

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.