Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Wie lange halten Vorsätze

Schlagwörter im Jänner - abnehmen, mehr Bewegung und gesündere Ernährung

Im Jänner drehen sich bei vielen Leuten die Gedanken rund um das Thema Abnehmen, mehr Bewegung, gesunde Ernährung. Nur wie lange halten diese Gedanken bzw. die guten Vorsätze. Die Fitness-Center sind in den Monaten Jänner und Februar immer sehr gut besucht, jedoch viele werfen die Pläne bereits im März "über den Haufen" und der bewegungslose Alltag kehrt wieder ein.

Damit sich dies nicht so schnell ändert, sollte man sich Ziele setzen. Aber aufgepasst, auf jeden Fall Ziele, die erreicht werden könnendenn eines auf jeden Fall vorweg: Wunder gibt es nicht. Letztendlich ist es so wie in fast allen Bereichen des Lebens; mit Geduld, Ausdauer und Disziplin erreicht man auf Dauer gesehen mehr, manche sogar viel, mit Hauruck-Methoden lediglich kurzfristig irgendwas.

Gar nicht so selten hört man abnehmwillige Läufer ihr Leid klagen: Jetzt quäle ich mich schon jeden Tag eine halbe Stunde und trotzdem nehme ich nichts ab. Kein Wunder, wer ständig zu intensiv und zu kurz unterwegs ist, der wird kaum Fett abbauen, sondern einfach jedesmal seine Kohlenhydratspeicher entleeren, die dann wieder aufgefüllt werden, usw. Da der Fettabbau erst so richtig nach ca. einer halben Stunde beginnt, wäre diese Mindesttrainingsdauer schon ein recht guter Garant für eine positive Wirkung. Im Prinzip gilt: je länger, um so besser. Der gut trainierte Marathonläufer muss allerdings schon eine Weile länger unterwegs sein, um dem Körper überhaupt noch einen Anreiz zur weiteren Ökonomisierung im Bereich des Fettstoffwechsels zu bieten. Der nicht trainierte Läufer hingegen kann manchmal gar nicht so langsam laufen, um den Fettspeicher vorrangig zu beanspruchen. Der Organimsus empfindet dann auch einen langsamen Dauerlauf als so große Anstrengung, dass er lieber auf die praktischen – weil schnell verfügbaren – Kohlenhydrate zurückgreift.

Es muss einem klar sein, dass man nicht „nur“ abnehmen sollte, sondern sein Leben von Grund auf umstellen muss! Wurden bislang Menschen, die auf ihre Ernährung achteten, sich regelmäßig sportlich betätigten und versuchten, etwas stressfreier zu leben, belächelt, so wird man sich nun selbst bald dazu zählen. In unseren Genen sind Bewegung und gesunde Ernährung verankert, wenn wir nicht unserer Genetik entsprechen, verändert sich unser Erscheinungsbild, so einfach ist das.

Nachdem man verstanden hat, dass eine komplette Lebenseinstellungs-Veränderung her muss, sollte man die ersten Schritte planen. Und hierzu kann man durchaus einen Experten zu Rate ziehen; ein Fitnesstrainer etwa kann einem hier in allen Belangen wunderbar weiterhelfen. Und JA, es ist notwendig, dass Sie den ersten Schritt (also z. B. den in ein Fitnesscenter) wagen, auch wenn es Ihnen noch so sehr davor graut. Auch in Fitnesscentern gibt es nicht nur supersportliche, durchtrainierte Typen - und selbst wenn dort einige diesem Klischee entsprechen; die lachen Sie mit Sicherheit nicht aus, sondern bewundern Sie eher, dass Sie nun endlich den ersten Schritt wagen; außerdem hat mindestens die Hälfte von den jetzt so durchtrainierten Typen irgendwann mal aus demselben Grund zu trainieren begonnen wie Sie! Ihr Trainer setzt gemeinsam mit Ihnen ein realistisches Ziel fest; also z. B. minus 5 kg bis Weihnachten.

MaxFun Sports wünscht Dir gutes Gelingen bei Deinen Vorsätzen für das Jahr 2018 und GIB NICHT ZU SCHNELL AUF, sondern bleib am Ball und beim Laufen. Denn, wie es bei MaxFun Sports so schön heißt: The time is now!

Link: www.maxfunsports.com

02.01.2018 10:00:00
Foto: pixabay.com
   Abnehmen    Bewegung    Ernährung    Kohlenhydrate    Gesundheit    Vorsätze
Ergebnisse
relevante Artikel
Ernährung

Ernährung und Laufen

Was man vor, während und nach dem Laufen essen sollte
Gedanken

Ein Halbmarathon ist…

... ein halber Marathon oder doch etwas ganz anderes
Gesundheit

Sport als Medizin

Körperliches Training ist gut - aber in Maßen
Ernährung

Bewusst und gesund ernähren

Wer sich bewusst ernährt, sichert die Versorgung mit den für den Körper so wichtigen Vitaminen und Spurenelementen
Ernährung

Katastrophale Ernährungsfehler

Den Stoffwechsel langfristig gesehen wieder normalisieren
Ernährung

Brokkoli - Powerstoffe für den Körper

Seit Jahrzehnten schwören Bodybuilder zu Recht auf die Kombination Reis, Huhn und Brokkoli
Ernährung

Ernährungs-Tipps für den Sommer

Der richtige Speiseplan für Sportler an heißen Tagen
Ernährung

Schokolade ist extrem gesund

Ist dies wirklich so oder was steckt genau dahinter