Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Red Bull 400 erstmals in Bischofshofen

01.08.2015 20:00:00
Foto:
MaxFun Sports

Die 400 härtesten Laufmeter der Welt!

Red Bull 400 am 29. August 2015 in BISCHOFSHOFEN !
Von unten nach oben geht es 2015 bereits zum 5. Mal 400 Meter bergauf. Dieses Jahr erstmals in Bischofshofen, dem alles entscheidenen letzten Stopp der Vierschanzentournee, auf der sich sonst nur die Skiflugadler in der Gegenrichtung darüber wagen. Bei extremen Steigungen bedarf das nicht nur eine gehörigen Portion Wagemut, sondern auch gut trainierte Wadeln.

Der Event Red Bull 400 ist leider bereits ausgebucht
Die Online-Anmeldung über www.Anmeldesystem.com musste leider auch in diesem Jahr vorzeitig geschlossen werden, da das zugelassene Teilnehmer-Limit bereits in kürzester Zeit erreicht wurde.

Am 29. August 2015 wird in zwei unterschiedlichen Wettbewerben gestartet:

  • Full Distance für Männer und Frauen
  • 4 x 100 Meter Staffeln für Männer, Mixed (mind. 2 Frauen) und Feuerwehren

Beim Full Distance Rennen der Männer gibt es 9 Vorläufe. Aus den Vorläufen qualifizieren sich die Sieger und die nächsten 66 Zeitschnellsten Teilnehmer für das A-Finale. Die nächsten 75 Zeitschnellsten Teilnehmer qualifizieren sich für das B-Finale.
Die nächsten 75 Zeitschnellsten Teilnehmer qualifizieren sich für das C-Finale.
Für das Full Distance Rennen der Frauen gibt es nur einen Lauf mit maximal 75 Teilnehmerinnen.
Bei den Staffeln gibt es ebenfalls nur ein Finale pro Disziplin (Männer, Mixed und Feuerwehren).

Bekleidung
Alle Teilnehmer sollten die zur Verfügung gestellten Funktions-Shirts inklusive Startnummer tragen. Die Startnummer muss sichtbar auf der Brust angebracht werden. Es wird empfohlen, Handschuhe zu tragen. Es ist nicht gestattet, Schuhe mit Metallspikes Steigeisen, oder andere Geräte, die die Sicherheit anderer Teilnehmer gefährden zu benutzen. Als geeignetstes Schuhwerk haben sich in der Vergangenheit verschiedenste Varianten von Treckingschuhen herausgestellt.

Zeitnehmung
Die Zeiterfassung erfolgt durch das Timing-Team von MaxFunSports. Der RFID-Tag, der für die Zeitnehmung vonnöten ist, befindet sich in der Startnummer. Die Zeit läuft ab dem Startschuss für jeden Teilnehmer. Die Zeiten werden unmittelbar nach dem Rennen im Internet veröffentlicht und am Eventgelände ausgehängt. Zusätzlich befindet sich auf der Startnummer ein von MaxFunSports programmierter QR-Code. Einfach mit den I-Phone oder Smart-Handy diesen scannen und noch vor Ort kommt man zu seinem persönlichen Ergebnis.

Link: www.anmeldesystem.com

Ergebnisse
29. August 2015
Red Bull 400
 Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
24. August 2019
Red Bull 400 Bischofshofen
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
20. Juli 2019
Red Bull 400 Titisee-Neustadt Deutschland
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
15. Juni 2019
Red Bull 400 Einsiedeln
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
International

Red Bull 400 Einsiedeln

Das härteste 400 Meter Rennen der Welt ist in der Schweiz zu Gast
Laufsport

Red Bull 400 in Bischofshofen

In Kürze ist es wieder soweit, die Red Bull 400 Gladiatoren kämpfen in Bischofshofen.
International

Red Bull 400

Die härtesten 400 Meter in Titisee-Neustadt, Bischofshofen und Einsiedeln
Laufsport

Rekorde bei Red Bull 400

Drei neue Streckenrekorde und weltweiter Teilnehmerrekord in Bischofshofen
Laufsport

Steil, steiler, Red Bull 400

Die härtesten 400 Metern der Welt auf der Skisprungschanze in Bischofshofen
Laufsport

Action beim Red Bull 400

Erbarmungslose 400 Meter mit Steigungen bis zu 79 Prozent
Training

Steile Läufe

Wie bereitet man sich auf extrem steile Läufe wie z. B. den 400er auf den Kulm vor?
Album Red Bull 400 Bischofshofen / 26.08.2017
Album Red Bull 400 Titisee Neustadt / 15.07.2017
Album Red Bull 400 Titisee-Neustadt / 16.07.2016
Album Red Bull 400 - Bischofshofen / 29.08.2015

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.