Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Berlin Marathon 2018

Weihnachtliche Vorfreuden auf den Berlin Marathon

Schon ein Geschenk für Weihnachten gefunden? Wie wäre es, zu den neuen Laufschuhen und Socken auch gleich den passenden Marathon dazu zu schenken? Berlin ist nicht allzu weit entfernt, der Jubel der Zuschauermassen ist einem sicher, der Kurs ist flach und zudem aktuelle Weltrekordstrecke und zählt obendrein zu den sechs Major-Bewerben im jährlichen Marathonkalender. Ideal also auch für Einsteiger, für die einfach dabei zu sein das Hauptziel sein sollte ...

Mit rund 40.000 Teilnehmern ist der Berlin-Marathon nicht nur der größte im deutschsprachigen Raum, sondern weltweit einer der traditionsreichsten, dessen Premiere schon mehr als 40 Jahre zurückliegt und in dessen Rahmen der Sieger damals für die 42,2 Kilometer um mehr als eine halbe Stunde länger brauchte, als der aktuelle Weltrekordhalter Dennis Kimetto aus Kenia, der 2014 lediglich 2:02:57 benötigte – das sind weniger als 15 Minuten für 5 KM! Für Sightseeing hatte der gute Mann bei dem Tempo wahrscheinlich kaum Zeit, Hobbyläufer sind hier eindeutig im Vorteil: Berlin per pedes laufend entdecken, das ist wirklich ein Erlebnis! Ohne auf den Verkehr achten zu müssen, „läuft“  es sich nach dem Start die Straße des 17. Juni hinunter, vorbei an Siegessäule, rund um den Tiergarten und auch vorbei am Bundeskanzleramt, stets den Berliner Fernsehturm zur Rechten im Blickfeld. Durch Neukölln und südlich am Stadtteil Kreuzberg vorbei geht´s Richtung Halbdistanz beim KM 21 – alles flach, alles gut! Und wer nicht an „Höhenangst“ leidet, kommt um KM 28 dann so richtig auf seine Kosten: Ganze 15 Höhenmeter sind auf einer Strecke von 2 KM hinauf zum „Wilden Eber“ zu bewältigen – hier kann man dann „bergab“ so richtig die Sau rauslassen! Nach KM 33 geht es dann den berühmten Kurfürstendamm entlang, vorbei an der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Richtung Potsdamer Platz bei KM 38. Man passiert den Gendarmenmarkt, bevor der Rundkurs schließlich „Unter den Linden“ zurück zum Ziel beim Brandenburger Tor führt.

Um einen Marathon zu einem wirklichen Erlebnis zu machen, gehört nicht nur die passende individuelle Vorbereitung, sondern vor allem die entsprechende Betreuung dazu. Runners unlimited als größter Laufreiseveranstalter in Österreich besorgt Ihnen die Startnummer, erledigt sämtliche Formalitäten die Anmeldung betreffend, bietet Wohlfühlatmosphäre im Hotel für die Zeit Ihres Aufenthaltes (den Sie von der Dauer her individuell gestalten können) und sorgt zusammen mit seinen Lauf-Coaches natürlich auch für den theoretischen sowie praktischen sportlichen Teil.

Der Berlin Marathon 2018, inklusive Flug mit Austrian, 2 Nächten im 4* Hotel Andel´s Berlin samt Rundum-Betreuungspaket von Runners unlimited kann ab sofort  ab € 599,- gebucht werden.

Wer sich übrigens auch mit „halben Sachen“ zufrieden geben möchte: Berlin bietet am 8. April 2018 auch seinen traditionellen Halbmarathon an – eventuell gleich als optimale Vorbereitung auf den großen Marathon im Herbst?

© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited

 

(Bezahlte Anzeige)

Link: www.runners-unlimited.com

05.12.2017 14:00:00
Foto: Runners Unlimited
   Ruefa    Sportreisen
MaxFun Shop
Statt € 84,99
€ 59,49
Statt € 129,99
€ 88,00
Statt € 79,99
€ 59,99
Statt € 79,99
€ 59,99

relevante Artikel
Sportreisen

Startschuss für den NEW YORK CITY MARATHON 2018

Jetzt Frühbucherpreis für den TCS New York Marathon 2018 sichern
Sportreisen

Chicago Marathon

Bestzeit möglich
Sportreisen

Berlin Marathon

Der schnellste Marathon der Welt
Sportreisen

Frauenlauf Stockholm

Schwedische Frauenpower
Sportreisen

Ladakh Marathon

Der höchste Marathon der Welt
Album Ruefa Heliskiing / 01.12.2014