Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Kimetto läuft in Wien

Marathon-Weltrekordhalter Dennis Kimetto nimmt beim VCM teil

Beim diesjährigen Vienna City Marathon läuft der Marathon-Weltrekordhalter Dennis Kimetto mit. Damit kann 35. Auflage der VCM mit einem wahren Topstar aufwarten. Der Kenianer wird am 22. April über die klassische Distanz an den Start gehen. Auf Teilnehmer, Fans und Zuschauer wartet ein mitreißendes Laufsport-Spektakel. Der Veranstalter erhofft sich damit , dass der VCM international stärker wahrgenommen wird.

Glaubt an starke Leistung
Dennis Kimetto hält mit der Zeit von 2:02:57 Stunden offiziell den Weltrekord. Diese Marke ist er am 28. September 2014 beim BMW Berlin Marathon gelaufen. Die bisher einzige offizielle Zeit unter 2:03 Stunden hat mehrere Anläufe von hochkarätigen Läufern überstanden. Kenenisa Bekele mit 2:03:03, Eliud Kipchoge mit 2:03:05 und Wilson Kipsang mit 2:03:13 sind der gültigen Bestzeit sehr nahe gekommen, konnten sie aber nicht unterbieten. 

Der 34-jährige Kimetto hatte in den letzten Saisonen keine Leistungen auf diesem Niveau. Er arbeitet aber ernsthaft an seinem Comeback: „Ich konnte längere Zeit ohne Verletzungen trainieren. Ich glaube an meine Fähigkeiten und will in Wien eine starke Vorstellung zeigen. Wenn die Bedingungen stimmen, möchte ich den Streckenrekord brechen. Das Wichtigste ist, dass ich nach enttäuschenden Ergebnissen der letzten Jahre wieder ein gutes Marathonresultat zustande bringe“, so Kimetto in einem Statement, das sein Manager übermittelte.

Kimetto ist für Wien motiviert
Sein Manager, der Niederländer Gerard van de Veen, der Dennis Kimetto seit Jahren betreut, zeigt sich in Wien sehr zuversichtlich: „Er will in Wien etwas zeigen. Ich hoffe, dass auch der letzte Teil der Vorbereitung gut verläuft. Dennis ist ein Athlet mit außergewöhnlicher Qualität. Nach dem Weltrekord haben Verletzungsprobleme begonnen. Ich denke, das Rekordrennen hat seinen Körper sehr beansprucht. Ich habe ihm geraten, nach Wien zu gehen, weil wir gute Erfahrungen mit der Veranstaltung gemacht haben und weil man hier eine schnelle Zeit laufen kann.“

 

Link: www.maxfunsports.com

20.03.2018 12:00:00
Foto: SCC EVENTS/PHOTORUN
MaxFun Shop
Statt € 119,99
€ 79,99
Statt € 84,99
€ 59,49
Statt € 159,99
€ 99,99
Statt € 79,99
€ 59,99

relevante Artikel
Laufsport

Aktuell schnellste Marathonläufer der Welt bei Kärnten Läuft

Dennis Kimetto startet am 20. August beim Halbmarathon-Bewerb im Zuge von Kärnten Läuft
Laufsport

Sub 2 hours project

Die beiden Laufschuh-Produzenten Adidas und Nike scheinen da jetzt ihr ganz eigenes Rennen am Laufen zu haben
Laufsport

Weltrekord beim Berlin Marathon - 2:02:57h

Dennis Kimetto läuft beim Berlin Marathon Weltrekord und bleibt als erster Läufer unter 2:03 Stunden.
International

Dennis Kimetto will beim Berlin-Marathon Weltrekord laufen

Dennis Kimetto ist in Berlin bereits 2012 einen Weltrekord gelaufen. Er gewann damals die BIG 25 und erreichte das Ziel des 25-km-Rennen nach 1:11:18h.