Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Berlin – Marathon

Das Laufevent mit „Home Run“-Charakter

Berlin, kaum 80 Flugminuten von Wien entfernt, hat sich zu einem echten Heimrennen für österreichische Marathonis entwickelt: insgesamt 40.000 Teilnehmer, eine unglaubliche Atmosphäre an der Strecke, ein stets prominent besetztes Starterfeld und allzeit weltrekordverdächtige Zeiten. Der perfekte Lauf-Boden, um erstmals World Marathon Major-Luft zu schnuppern.

Berlin, für viele Einstiegsbewerb in das halbe Dutzend weltweiter Marathon-Majors,  ist ein typischer Stadtlauf, der die charmante Spree-Metropole von ihren besten Seiten zeigt. Start- und Zielbereich befinden sich zwischen Brandenburger Tor und der berühmten Siegessäule im Berliner Tiergarten. Zuschauermassen sind hier garantiert, selbst bei wolkenverhangenem Himmel. Adrenalin pur, wenn die einzelnen Startblöcke an Läufern ins Rennen geschickt werden, frenetisch bejubelt von Alt und Jung. Mehr als eine Million sind es, die für Stimmung sorgen: toben, klatschen, anfeuern oder rhythmisch auf die Pauke hau´n.

Der schnellste Marathon der Welt
Die Bestzeit steht seit 2014 auf 2:02:57, aufgestellt vom Kenianer Dennis Kimetto. Selbst im Nieselregen von 2017 kam der Sieger Eliud Kipchoge mit der Weltklassezeit von 2:03:32 ins Ziel. Zahlen hauptsächlich für die Statistiken. Dem Hobbyläufer geht es selten um Rekorde, es geht vor allem ums Dabeisein. Und das zahlt sich in Berlin allemal aus. Die, mit einer Ausnahme rund um Kilometer 28, relativ flache Strecke kommt den Läufern entgegen, auch die Temperaturen sind zu dieser Jahreszeit eher angenehm gemäßigt.

Alles nur eine Frage der Zeit
Nicht nur die persönliche Laufzeit spielt beim Marathon für viele eine entscheidende Rolle, sondern oft auch die Aufenthaltsdauer vor Ort. Nicht jeder hat die Möglichkeit, längere Zeit in Berlin zu verbringen.

Wer Aufenthaltszeit und Budget so niedrig wie möglich halten möchte, für den hat Runners-unlimited, Österreichs größter Marathonreisen-Veranstalter, nicht nur Packages inklusive garantierter Startnummer ohne Qualifikationszeit geschnürt, Runners-unlimited bieten neuerdings auch Wochenend-Packages mit nur 2 Nächten Aufenthalt an. Dazu erledigen Runners-unlimited sämtliche Formalitäten die Anmeldung betreffend, bieten Wohlfühlatmosphäre im Hotel für die Zeit Ihres Aufenthaltes (den Sie prinzipiell von der Dauer her individuell gestalten können) und sorgen gemeinsam mit ihren Lauf-Coaches natürlich auch für die entsprechend sportliche Betreuung.

Der Berlin Marathon am 16.09.2018, inklusive Flug mit Austrian Airlines, 2 Nächten (Freitag bis Sonntag oder Samstag bis Montag ) im 4* Hotel Vienna House Andel´s Berlin samt Rundum-Betreuungspaket von Runners-unlimited kann ab sofort  ab € 499,- gebucht werden.

© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited
© Copyright:Runners Unlimited

(Bezahlte Anzeige)

Link: www.maxfunsports.com

24.04.2018 09:00:00
Foto: Runners Unlimited