Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Laufen, Klettern, Paddeln: Der Action-Urlaub

Jede Sportlerin und jeder Sportler kennt sie und sucht sie – Erfahrungen, die an die persönlichen Grenzen gehen

Höher, schneller, weiter. Die Lust an Erlebnis- und Extremsportarten bleibt ungebrochen. Ein Beispiel ist der bekannte IRONMAN, bei dem zahllose AthletInnen Laufen mit Schwimmen und Radfahren kombinieren. Zur Weltmeisterschaft in Kona auf Hawaii werden allerdings nur rund 2.000 von ihnen zugelassen. Die Qualifizierung dafür findet auf verschiedenen Wegen statt, einerseits über wohltätige Verlosungen und Auktionen und andererseits über das "Legacy Program", bei dem man unter anderem jeweils mindestens einen Full-Distance-IRONMAN-Wettkampf in den letzten beiden Jahren gemeistert haben muss.
Weitere Informationen zur Qualifikation

Wer sich nicht für diese Wettkämpfe qualifiziert hat oder es gar nicht erst vorhatte, hat viele weitere Möglichkeiten, um an die eigenen Grenzen zu gehen. Ein Trip in die unberührte Natur zum Beispiel mit Kanufahren oder Klettern kann Körper und Geist einiges abverlangen. Natürlich sollte man dabei wissen, was man tut. Auf eine Rafting- oder Klettertour sollte man sich zwar nicht ohne Weiteres als Anfänger begeben, sondern sich eher einer Gruppe anschließen. Hat man sich informiert, heißt es: Bulli vollladen oder sich für kleinere VW-Modelle eine Anhängerkupplung unter kupplung.at oder bei ähnlichen Anbietern besorgen. Anhänger angeschlossen und es kann losgehen. Für abwechslungsreiche, längere Urlaube ist es sinnvoll, Gepäck und Ausrüstung im Auto mitzunehmen und von dort aus Touren mit leichterem Gepäck zu unternehmen, ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Kayak. Dann nimmt man auf seine Tour genau die Ausrüstung mit, die man unterwegs auch braucht – nicht zu viel und nicht zu wenig.

Das Abenteuer Natur hält viele Überraschungen bereit. Fitness-Fans können sich entsprechend nach der persönlichen Kondition mitten in die spannendsten Landschaften begeben. Zu den außergewöhnlichsten Touren in ganz Europa zählt zum Beispiel der Transylvanian Bear Race, bei dem man durch Wälder, Burgruinen und mittelalterliche Dörfer in Transsylvanien läuft. Mit dem Wissen im Hinterkopf, dass in diesen Wäldern wirklich noch wilde Bären leben, läuft es sich doch gleich noch um einiges schneller. Oder man absolviert eine Tour in Italien von Küste zu Küste, eine Distanz von 343 Kilometern, die man im Team mit bis zu vier Läufern als Staffel absolvieren kann. Wer stattdessen im Inland den besonderen Trail sucht, kann zum Beispiel am Pitztrail oder dem Wörthersee Trail Maniak teilnehmen.

Bildrechte/Chris Street/Flickr.com:
Foto-Link von: Chris Street
Bestimmte Rechte vorbehalten
 

Link: www.maxfunsports.com

27.07.2016 08:00:00
Foto: Chris Street/Flickr.com
   Aktivurlaub
relevante Artikel
Aktivurlaub

Ein Tag wie gemacht für kleine Abenteurer

Spiel und Spaß bei „Zauchis Kinderfest“ am 10. Juli an der Gamskogelhütte Zauchensee
Aktivurlaub

Sommerfrische und aktive Lebensfreude

Was die Planai alles bietet?!
Aktivurlaub

Wörthersee Trail Maniak

Der Trail Running-Klassiker am Wörthersee wird schon 8!
Wir sind Österreichs größte Laufsport-Community und Laufsportplattform #1

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform. Wir erreichen durchschnittlich 160.000 Unique Clients mit 290.000 Visits und 2,5 Mio Page Impression pro Monat laut Österreichischer Web-Analyse (ÖWA). Wir haben 291.000 Newsletter-Abonnenten sowie über 300.000 registrierte User.