Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Tel Aviv Marathon

Sieger Kenianer Ernest Kebenei - internationaler Teilnehmerrekord

Am 23. Februar 2018 fand der Tel Aviv Samsung Marathon statt. Rund 40.000 Läufer nahmen an Israels größtem Laufsport-Sportereignis des Jahres teil. Eine Rekordzahl von 2.500 internationalen Teilnehmern konnte verzeichnet werden, wobei eine Vielzahl an Athleten aus Deutschland (335 Läufer), Polen (192), Russland (185), USA (182), Großbritannien (118), Italien (105), Frankreich (102) kamen. Einschließlich einer großen Delegation von internationalen Elite-Läufern, die versuchten, den Marathon-Rekord zu knacken und auch das Preisgeld von $ 40.000 zu gewinnen. Der Streckenrekord wurde 2016 von William Kiprono Yagon aus Kenia in einer Zeit von 2:10:30 aufgestellt. Diesjähriger Sieger wurde der Kenianer Ernest Kebenei mit einer Zeit von 2:19:53.

In diesem Jahr führte der Tel Aviv Marathon die Teilnehmer an einer atemberaubenden 42 km langen Strecke durch das Herz der Stadt. Die Läufer starteten im Tel Aviv Convention Center im Norden Tel Avivs und folgten dann der Route durch viele der berühmtesten Viertel der Stadt, darunter der Sarona Market, der Rabin Square und Old Jaffa - eine der ältesten Hafenstädte der Welt. Die Route führte auch Läufer entlang der weißen Sandstrände des Mittelmeers.

Rund 150.000 Zuschauer verfolgten dieses Jahr die Veranstaltung und feuerten die Läufer und Läuferinnen an. Die Marathon Expo, die größte Sport- und Aktiv-Lifestyle-Ausstellung in Israel, fand während der Woche vor dem Marathon auf dem Rabin Square statt. CineMarathon, ein kostenloses Filmfestival, wurde ebenfalls auf dem Gelände abgehalten und zeigte eine Auswahl von gefeierten Filmen über Running.

Der Tel Aviv Samsung Marathon wurde dieses Jahr fortgesetzt, um das soziale und gesellschaftliche Engagement zu unterstützen. Marathonläufer wurden ermutigt, ihre Teilnahme zu nutzen, um Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln. Die Teilnehmer konnten aus einer Liste von mehr als 90 Wohltätigkeitsorganisationen auswählen, um eine Spendenseite zu erstellen und mit Freunden, Familie und Kollegen zu teilen. Darüber hinaus lud die Gemeinde Tel Aviv-Yafo mehr als 1.000 Soldaten zur kostenlosen Teilnahme am Marathon ein.

Ron Huldai, Bürgermeister von Tel Aviv-Yafo: "Die Gemeinde Tel Aviv-Yafo ist stolz darauf, die Sportkultur in der Stadt zu fördern. Wir freuen uns, dass jedes Jahr die Anzahl der internationalen Teilnehmer steigt und die Stadt zu einem wichtigen Ziel für Marathon wird Läufer aus Israel und dem Ausland. Wir begrüßen die 2.500 Läufer, die aus dem Ausland kommen, um an der einzigartigen Erfahrung teilzunehmen, die wir jährlich in der Stadt schaffen. "

Veranstaltungen rund um den Marathon:

  •     Marathon - 42,195 km
  •     Halbmarathon - 21 km
  •     10 km Rennen
  •     5 km Rennen
  •     Hand-Bike-Rennen
  •     Mini-Marathon für Kinder - 500 m und 1 km
 

Link: www.maxfunsports.com

26.02.2018 12:00:00
Foto: Tel Aviv-Yafo Municipality