Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Herzlauf-Serie in Österreich

Pionier der Herzchirurgie Francis Fontan verstorben

Ein Pionier der Herzchirurgie, Professor Francis Fontan, ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Er hat mit der Entwicklung der Fontan-Opertation in den 70er Jahren den Kindern mit einer Trikuspidalatresie bzw. einem Einkammerherz eine Chance auf ihr Leben ermöglicht. Diese innovative Operation trägt noch heute seinen Namen, das Fontan-Verfahren. Diese Methode mit seinen zahlreichen Modifikationen ist bis heute die Hauptstütze der chirurgischen Behandlung verschiedener angeborener Anomalien, bei denen eine biventrikuläre Reparatur nicht möglich ist.

Herz-Kreislauferkrankungen sind die häufigste Todesursache, speziell im höheren Erwachsenenalter. Etwas Bewegung senkt das Herzinfarktrisiko um bis zu 30 Prozent. Mit der Herzlauf-Serie machen die Organisatoren einerseits auf diese Gefahr aufmerksam und wollen andererseits möglichst viele Menschen  zur Bewegung animieren.

Herzlauf-Serie
So laufen auch heuer wieder Hobby- und Profisportler für herzkranke Kinder in der Herzlauf-Serie. Den Start macht Wien am 3. Mai 2018, danach folgen verschiedene Stationen in den Bundesländern, wie am 8. Juni 2018 in der Steiermark.

Wenn man bedenkt, wie viele Kinder es in Österreich mit einem Herzfehler gibt und wie viele betroffene Familien mit dieser Herausforderung tagtäglich zu kämpfen haben, dann ist es nur zu verständlich, möglichst viele gesunde Menschen darüber zu informieren. Jedes 100. Baby kommt mit einem Herzfehler zur Welt. Herzkinder Österreich betreut über 4.000 Familien, für die braucht es viel an Betreuung – nicht nur im medizinischen Bereich. Als österreichweite Anlaufstelle werden herzkranke Kinder, Jugendliche und deren Familien bei allen nicht medizinischen Anliegen und Belangen begleitet. 350 Familien werden jährlich, teilweise über mehrere Monate hinweg betreut.

Ganz egal, ob Laufanfänger, Fortgeschrittene oder Profiläufer, jeder ist bei diesem Lauf willkommen. Die Veranstaltung richtet sich an Einzelpersonen sowie an Unternehmen, die Gesundheitsvorsorge groß schreiben und ihre Mitarbeiter zu mehr Bewegung motivieren wollen. Aber auch bewegungsfreudige Einzelpersonen stellen ihre gesundheitliche Motivation in den Dienst der guten Sache. Einerseits soll der Einstieg in die Bewegung leicht und schmackhaft gemacht werden, andererseits wird für Fortgeschrittene und Profiläufer eine professionelle Trainingsbegleitung angeboten. Zur Auswahl stehen Laufstreckenvarianten von 3 km, 6 km und 9 km sowie eine 3 km lange Nordic Walking-Strecke.

Link: www.anmeldesystem.com

23.01.2018 19:00:00
Foto: MaxFun Sports
MaxFun Shop
Statt € 179,99
€ 119,99
Statt € 79,99
€ 59,99
Statt € 79,99
€ 59,99
Statt € 119,99
€ 79,99

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
7. Oktober 2018
Herzlauf Oberösterreich
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
Laufsport

Nenngeldsprünge im Februar

Herzlauf Wien, Nova City Run, x cross Business Challenge und Pride Run
Laufsport

Herzlauf Wien 2018

Nimm dir ein Herz und unterstütze die Herzkinder Österreich
Laufsport

Herzlauf Oberösterreich

Für herzkranke Kinder laufen
Laufsport

Herzlauf Serie 2017 - nächster Termin am 9. Juni in der Steiermark

Herzlauf/Stmk. am 9. Juni 2017 im Sportzentrum Krieglach
Laufsport

Herzlauf Event-Serie 2017

In Innsbruck wurde am 13. Mai für einen guten Zweck gelaufen
Laufsport

Herzlauf Wien - trotz Regen ein voller Erfolg

Die Herzlauf Saison 2017 wurde gestern mit dem Herzlauf in Wien eröffnet
Album Herzlauf Wien / 04.05.2017
Album Herzlauf / 03.05.2016
Album Herzlauf Wien / 05.05.2015
Album Herzlauf - Donaupark / 05.05.2014