Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Trauer um Carina Lilge-Leutner

21.08.2017 08:00:00
Foto:
Kathrinberglauf

Österreichische Langstreckenläuferin verstorben

Trauer um Carina Lilge-Leutner. Die österreichische Langstreckenläuferin ist nach eineinhalb jähriger schwerer Krankheit im Beisein ihrer Familie verstorben. Bis zuletzt hat sie trotz Schmerzen  gekämpft. Sie hat ihre Krankheit nicht publik gemacht, dennoch nicht verschwiegen.

Die am 10. Juni 1960 geborene Sportlerin begann im Alter von 24 ihre Laufsport-Karriere. So stellte sie 1986 beim Chicago-Marathon  als Achte mit einer Zeit von 2:37:09 einen nationalen Rekord auf. Im Jahr darauf wurde sie als Gesamtsiegerin beim damals Wiener Frühlingsmarathon (heute Vienne City Marathon) österreichische Meisterin im Marathonlauf.

Weitere nationale Titel über diese Distanz errang sie 1990, 1991 (als Dritte beim Wiener Frühlingsmarathon) und 1993 (als Gesamtsiegerin des Donaumarathons). Dreimal wurde sie nationale Meisterin über 10.000m (1986, 1992, 1994) und je zweimal im 15-km-Straßenlauf (1986, 1991), im Halbmarathon (1992, 1995) und im Berglauf (1991, 2008). 2005, 2007 und 2011 gewann sie den Schneeberglauf. In der Öffentlichkeit war sie zuletzt im Rahmen des VCM im April 2017 zu sehen, zu dem sie der Veranstalter anlässlich des 30-jährigen Jubiläums ihres Sieges im Jahr 1987 geladen hatte.

Mit dem Tod von Carina Lilge-Leutner geht nicht nur ein bewundernswerter Menschen von uns, sondern auch eine große Sportlerin, die beinahe ein Vierteljahrhundert lang den Laufsport mitgeprägt hat und zu den erfolgreichsten Läuferinnen zählte, die Österreich je hervorgebracht hat.

MaxFun Shop
Statt € 159,99
€ 99,99
Statt € 79,99
€ 59,99
Statt € 179,99
€ 119,99
Statt € 119,99
€ 66,00

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.