Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

New York Marathon 2017

Letztes Jahr haben über 51.000 Laufbegeisterte daran teilgenommen

Nicht mehr lange, dann findet wieder einer der größten und bekanntesten Marathon statt - der New-York-Marathon. Seit 1970 wird diese Laufevent ausgetragen und zieht jährlich zehntausende TeilnehmerInnen an. In der Regel findet der Lauf am ersten Sonntag im November statt und so auch dieses Jahr. Am 5.11.2017 wird heuer der Startschuss zu diesem Laufspektakel fallen. Letztes Jahr haben über 51.000 Laufbegeisterte daran teilgenommen und sie wurden von über zwei Millionen enthusiastischen Zuschauern entlang der Strecke angefeuert. 

Anfänglich war es eine kleine Veranstaltung. Am ersten Marathonlauf 1970 nahmen gerade mal 130 Teilnehmer teil, von denen lediglich 55 das Ziel erreichten. Bis 1975 fand der New-York-Marathon im Central Park statt. Seit 1976 führt die Strecke durch alle fünf Stadtbezirke - den sogenannten Boroughs - von New York City. Das hatte einen Anstieg der Teilnehmerzahlen von 534 auf über 2.000 Teilnehmer zur Folge. Drei Jahre später waren es schon über 14.000, und 1994 wurde beim New-York-Marathon dann erstmals die Marke von 30.000 Teilnehmern überschritten.

Vom Start in Fort Wadsworth auf Staten Island führt der Kurs des New-York-Marathons durch die Bezirke Brooklyn, Queen, Bronx und Manhatten zum Ziel im Central Park. Der New-York-Marathon gilt als anspruchsvoll, weil insgesamt fünf Brücken zu überqueren sind, darunter die Verrazano Narrows Bridge, die Queensboro Bridge und die Willis Avenue Bridge. Der New-York-Marathon zählt neben dem Boston-Marathon und dem Chicago-Marathon zu den wichtigsten und größten Laufveranstaltungen in den USA und hat sich 2006 mit diesen beiden Veranstaltungen sowie dem London-Marathon und dem Berlin-Marathon zu den World Marathon Majors zusammengeschlossen.

Die Anmeldung für das Laufspektakel erfordert Ausdauer. Das Prozedere ist einzigartig. Am einfachsten - aber nicht ganz billig - ist die Teilnahme über eine akkreditierte Reiseagentur zu sicher. Alternativ kann man noch bei der Startplatz-Lotterie teilnehmen. Oder man erfüllt gewisse sportliche Kriterien.

Link: www.maxfunsports.com

27.09.2017 10:00:00
Foto: New York Marathon
MaxFun Shop
Statt € 319,99
€ 167,99
Statt € 179,99
€ 119,99
Statt € 79,99
€ 59,99
Statt € 79,99
€ 59,99

relevante Artikel
Laufsport

New York Marathon abgesagt

Nach Bürgerprotesten wurde der New York Marathon kurzfristig abgesagt. Die New York Times beginnt ihren Sportteil mit "Hardship Strains Emotions in New York".
Laufsport

Geoffrey Mutai gewinnt New York Marathon

Beim New York City Marathon 2011 war es wieder soweit – mit der unglaublichen Zeit von knapp über 2h05Min wurde er gewonnen. Bei den Damen war man bis zum Halbmarathon sogar auf Weltrekordkurs oder knapp darüber, ehe dem (zu) hohen Tempo Tribut gezollt werden musste.
Laufsport

Warum laufen Schwarze so schnell?

In kaum einem internationalen Rennen sind es nicht die Kenianer, Äthiopier oder Marokkaner, die dominieren.
Intern

Die Ergebnisse aller Österreicher beim NY Marathon 2009

254 Österreicher waren in New York am Start. Die Österreichische Rangliste mit allen Namen und Zeiten als Download.
Laufsport

Amerika hat seinen Held, New York Marathon

Bei der 40. Auflage des Ing. New York Marathon hat erstmals seit 1982 ein Amerikaner gewonnen. Die World Marathon Majors wurden zur medialen Nebensache.Lisa Hütthaler startete überraschend in NY.