Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Der millionste Läufer bei RunCzech

Tschechische Laufserie wartet mit Neuerungen auf TeilnehmerInnen auf

Die Veranstalter der RunCzech-Serie haben für das kommende Jahr 2018 eine Reihe von Neuerungen geplant. Sie haben das gemeinsam verpflichtende Ziel, den teilnehmenden Läufern und Läuferinnen bestmöglich ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen. Die größte Veränderung in der nächsten Saison wird die Möglichkeit sein, den Namen eines Starters zu wechseln. In der Praxis bedeutet das folgendes: Wenn ein Läufer nicht teilnehmen kann, kann er seine Startnummer gegen eine Gebühr auf eine andere Person übertragen. Darüber hinaus können Läufer auf www.runczech.com demnächst alle ihre Resultate der vergangenen Jahre, sowie die Startliste vor jeder Veranstaltung abrufen. Der Höhepunkt wird aber sein, dass RunCzech im Frühjahr seinen einmillionsten Läufer feiern kann.

Bisher haben 972.952 Läufer und Läuferinnen vom ersten Marathon 1995 bis zum letzten Lauf der vorigen Saison an den RunCzech-Rennen teilgenommen. "Das bedeutet, dass wir es geschafft haben, die Lebensweise von zehn Prozent der tschechischen Bevölkerung zu verändern und eine unglaubliche Anzahl von Menschen zum Laufen zu bringen", erläutert RunCzech-Präsident Carlo Capalbo. Der einmillionste Läufer wird voraussichtlich beim Volkswagen Prague Marathon 2018 dabei sein.

Rückblick auf 23 Jahre
"Vor 23 Jahren habe ich mir zum ersten Mal Gedanken über einen Marathon in Prag gemacht. Ich konnte damals nicht ahnen, wie solch ein kleines Ereignis gedeihen könnte. Bei der ersten Austragung schafften es gut fünfhundert Läufer ins Ziel. Dabei ist zu berücksichtigen, dass es nur wenige Jahre nach der Wende nicht leicht war, motivierte Teilnehmer zu rekrutieren, die den Marathon absolvieren konnten. Der Laufboom war damals noch in weiter Ferne. Und wie ist es heute? Die Situation könnte unterschiedlicher nicht sein. Unglaubliche 82.883 Läuferinnen und Läufer nahmen allein im Jahr 2017 an den Rennen der RunCzech Laufserie teil. Rechnet man alle Läufer, deren Freunde und Familien sowie die Zuschauern am Renntag zusammen, konnten wir mehr als 390.000 Menschen erreichen. Dass dies ein ziemlicher Sprung im Vergleich zum ersten Jahr ist, wird wohl jeder bestätigen. Und nächstes Jahr erwarten wir unseren einmillionsten Läufer."

"Ich freue mich wirklich sehr, berichten zu können, dass die Läufer unserer RunCzech Running League in diesem Jahr außergewöhnlich erfolgreich waren und fünf Weltrekorde, vier tschechische Rekorde und neun Streckenrekorde erzielten. Besonders die Leistungen unserer geliebten Joyciline Jepkosgei vom RunCzech Racing Team haben die RunCzech-Veranstaltungen in einem neuen Licht erscheinen lassen", fügt Vaclav Skrivanek, RunCzech Rennleiter, hinzu.

Weitergabe von Startnummern
Die oben beschriebenen Änderungen werden auch eine neue Möglichkeit beinhalten, welche für eine große Anzahl von Läufern von Interesse sein wird. Ab dem ersten Rennen der nächsten Saison können die Teilnehmer gegen eine geringe Gebühr ihre Startnummer an eine andere Person weitergeben. "Ich denke, dass der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist, da wir mehr Läufer erreichen wollen. Das wird nun ein bisschen leichter. Nicht nur während des Rennens, sondern auch davor und danach", fügt Capalbo hinzu.

Darüber hinaus: Läufer haben weiterhin die Möglichkeit, ihre Teilnahme an einem Rennen mit der Option einer erstattungsfähigen Startgebühr zu stornieren. Auf www.runczech.com werden Läufer auch über weitere geplante Änderungen auf dem Laufenden gehalten. Die vollständigen Ergebnisse aller RunCzech-Rennen werden im Laufe der nächsten Wochen auf der Website veröffentlicht, so dass die Teilnehmer sich sowohl nach ihrer offiziellen Zeit (brutto) als auch nach der Zeit der Chips (netto) einreihen können. Die Ergebnisse sind derzeit von 2003 bis heute verfügbar. Die Startliste eines bestimmten Laufes wird zukünftig zudem vor den eigentlichen Rennen im Internet verfügbar sein.

Anmeldungen sind derzeit für alle RunCzech-Rennen 2018 möglich. Startnummern für den Sportisimo Prag-Halbmarathon sind derzeit nur im Rahmen der dritten Preisstaffel verfügbar. Bei allen anderen Rennen ist (noch) die zweite Preiskategorie gültig.

Link: www.maxfunsports.com

05.12.2017 09:00:00
Foto: RunCzech
MaxFun Shop
Statt € 119,99
€ 79,99
Statt € 199,99
€ 137,99
Statt € 84,99
€ 59,49
Statt € 159,99
€ 99,99

Ergebnisse
Passende Veranstaltungen
15. September 2018
Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon - RunCzech
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
23. Juni 2018
Mattoni Olomouc Half Marathon - RunCzech
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
2. Juni 2018
Mattoni České Budějovice Half Marathon - RunCzech
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
19. Mai 2018
Mattoni Karlovy Vary Half Marathon - RunCzech
 Zeitmessung mit MaxFun Timing
relevante Artikel
International

Laufsport-Paradies Tschechien

Von einer Idee bis zum internationalen Laufevent Prague Marathon
International

Neapel sehen und laufen

Süditalien wartet in den Wintermonaten mit zwei Laufsport-Events
International

Laufen rund um Neapel

Süditalien wartet mit Ultramarathon, Panoramalauf und Halbmarathon auf
International

RunCzech Running League 2018

Vorschau auf die kommende Laufsaison im Nachbarland Tschechien
International

Hohe Erwartungen in Usti nad Labem

Halbmarathon-Rekorde sollen bei RunCzech Running League fallen
International

Mattoni Usti nad Labem Half Marathon

Zum Saisonabschluß kommt noch das ungewöhnlichste der regionalen Rennen der RunCzech Running League
Album Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon - RunCzech / 16.09.2017
Album Mattoni České Budějovice Half Marathon / 03.06.2017
Album Karlovy Vary Half Marathon 2017 / 20.05.2017
Album Mattoni Ústí nad Labem Half Marathon / 17.09.2016