Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Ansfelden lädt zum Genusslauf ein

Wirte der Umgebung sorgen für viele Schmankerl entlang der Strecke

Zur Premiere des Ansfeldner Genusslauf am 24. September 2017 sind alle begeisterten Läufer, Walker und Wanderer herzlichst eingeladen. Somit ist der Lauf ideal für jene, die gerne Walken oder Wandern, die Landschaft genießen, zwischendurch mal ein Päuschen einlegen und vor allem für jene, die  an der lokalen Kulinarik interessiert sind. Die Wirte versorgen die Läuferinnen und Laufer mit diversen Schmankerl entlang der Laufstrecke.

Für die TeilnehmerInnen stehen ausreichend Parkmöglichkeiten bei den einzelnen Wirten zur Verfügung, Shuttlebusse von Gasthof Grillenberger und Gasthof Strauß, WC's und Duschen und natürlich naturbelassene Lauf- und Wanderrouten. Zudem gibt es ein Goodie Bag inkl. Gutscheine der teilnehmenden Wirte. Für die LäuferInnen gibt es an den Labestationen Wasser, isotonischen Getränken und etwas Obst. Die Wanderer werden an den Labestationen mit Getränken und kleinen Imbissen verköstigt.

Welche Läufe stehen zur Auswahl?

  • Kinderlauf: findet auf der Wiese neben Hotel Stockinger statt
  • Hauptlauf: ca. 13 km umfasst die gesamte Route
  • Staffelläufe: die Route des Hauptlaufes wird auf 3 Läufer aufgeteilt (Übergabe bei Gasthof zur Post und bei Gasthof Strauß)
  • Hobbylauf: 4 km (bis Gasthof Grillenberger)
  • Hobbylauf: 8 km (bis Gasthof Strauß)

Start des Hauptlauf ist um 9 Uhr beim Parkplatz (direkt vor dem Hotel Stockinger), Wertsachen können vor Ort im Goodie Bag abgegeben werden. Insgesamt sind ca. 13 km zu bewältigen. Die Strecke verläuft schließlich entlang des Pfades durch den Wald, weiter durch Fürhappen, wieder hinab Richtung Ansfeldner Kirche, zur ersten Labestation bei Gasthof Grillenberger. Eine durchwegs anspruchsvolle, interessante Streckenführung durch die schönsten Teile Ansfeldens. Sämtliche Bodengegebenheiten heißt es zu durchqueren, von Waldwegen über Schotter, Wiese bis hin zu Asphalt. Nach der Steigung direkt nach dem Start verläuft der Teil durch Fürhappen mit mäßiger Steigung und die restliche Strecke verläuft ohne größere Höhenunterschiede.

Um 9:15 Uhr ist Start des Staffellaufs sowie der Hobbyläufe - ebenfalls vor dem Hotel Stockinger. Die Staffel ist eine tolle Möglichkeit, diesen erstmaligen Lauf gemeinsam zu bewältigen. Für die Staffelläufer gibt es bei den Labestationen ausreichend Snacks und Getränke um die Wartezeit zu verkürzen. 

Bereits um 8:30 Uhr starten die Kinder auf der Wiese beim Hotel Stockinger. Am Ende werden die Kinder mit einer Medaille im Ziel empfangen. Dort warten dann Pasta und Kaiserschmarren auf den Laufnachwuchs. Zu guter Letzt starten um 9:30 Uhr die TeilnehmerInnen der Genusswanderung. Die Streckenführung gleicht dem Hauptlauf über ca. 13km. Die TeilnehmerInnen bekommen ein Band um sie bei den Labestationen erkenntlich zu machen. Bei der Genusswanderung kann man nach belieben pausieren und die Snacks und Getränke genießen. Die Anmeldung erfolgt nicht online, sondern direkt bei Thomas Stockinger bzw. Petra Strauß.

Der Online-Anmeldeschluss ist am 17. September 2017.

Link: www.anmeldesystem.com

11.09.2017 08:00:00
Foto: Ansfeldner Genusslauf
MaxFun Shop
Statt € 119,99
€ 79,99
Statt € 179,99
€ 119,99
Statt € 199,99
€ 137,99
Statt € 159,99
€ 99,99

Passende Veranstaltungen
24. September 2017
Ansfeldner Genusslauf
 Zeitmessung mit MaxFun Timing