Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Laufen für Kira , die Laufsportszene hilft!

24.08.2015 08:00:00
Foto:
ÖLV/Durand

Organisiert vom team2012.at rund um Willhelm Lilge findet am 2. September ein Benefizlauf im Prater statt

Willhelm Lilge: "Wir haben mit Bestürzung die Nachricht vom dramatischen Unfall der Stabhochspringerin Kira Grünberg vernommen. Wir können das menschliche Leid der Familie nicht lindern und auch medizinisch nicht helfen. Allerdings kommen auf die Familie der Sportlerin nun hohe finanzielle Belastungen zu (behindertengerechter Umbau des Hauses, Rehabilitation, etc.), die von anderen Stellen nur ungenügend gedeckt werden".

Deshalb organisiert das team2012.at „Laufen für Kira“, bei dem die Teilnahmegebühr eine freiwillige Spende sein wird, die vor Ort gegen Erhalt der Startnummer geleistet wird. Dieses Laufen ist kein Wettkampf, sondern ein gemeinsames Laufen mit Startnummer in mehreren Leistungsgruppen. Als Gruppenleiter werden namhafte Spitzensportler aus mehreren Sportarten agieren, z.B. Biathlon-Olympiamedaillengewinner Christoph Sumann oder Segelolympiamedaillen-Kandidatin Lara Vadlau. Dass praktisch die gesamte Laufelite Österreichs und auch der anderen leichtathletischen Disziplinen dabei ist, versteht sich von selbst. „Laufen für Kira“ findet am Mittwoch, dem 2.9.2015, um 18:00 im Wiener Prater, Hauptallee, Höhe Happel Stadion) statt. 100% der Einnahmen (also nicht nur ein "Gewinn") kommen der Familie Grünberg zu Gute und niemand anderer wird daran verdienen.

Was als vorsichtige Idee von Willy Lilge und Manuela Wally vor 3 Wochen begann, steht nun bei einer Veranstaltung mit bereits 2000 Anmeldungen! Auch alle wichtigen Medien sind aufgesprungen und unterstützen "Laufen für Kira", Ö3 wird eine 3-stündige Sondersendung aus dem Wiener Prater machen. Jeder kann mitmachen, es gibt Gruppen für Walker, Laufanfänger und ambitionierte Läufer bis hin zu einer Gruppe, die mit Olympiateilnehmer Andreas Vojta ein 10 x 400m Intervalltraining auf der Laufbahn machen wird. Natürlich werden auch Menschen mit Handicap mitmachen, die sich ebenso mit Kira Grünberg solidarisch erklären.

Wichtige Links dazu:

 

 

Link: www.maxfunsports.com

MaxFun Shop
Statt € 119,99
€ 66,00
Statt € 199,99
€ 137,99
Statt € 84,99
€ 59,49
Statt € 79,99
€ 59,99

Ergebnisse
relevante Artikel
Laufsport
Tipps & Trends
Laufsport

Die neuen Event-Fotos bei MaxFun

Neue Alben vom WKO Businesslauf, Laufen für Kira, uvm.
Laufsport

Charity Benefiz und so weiter

Mehr oder weniger jede zweite Veranstaltung steht heutzutage unter dem Zeichen „Charity“, „Benefiz“ oder Ähnlichem.
Laufsport

Vienna Night Run 2014 - Bilder

Die besten Bilder vom erste bank vienna night run 2014
Laufsport

Wichtige Infos für den Vienna Night Run

Laufen für die gute Sache - erste bank vienna night run am 30. September!
Album Laufen für Kira / 02.09.2015
Album Attensam Charitylauf Augarten / 15.06.2015

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.