Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

MaxFun Sports Laufsport Magazin

Der letzte Halbmarathon vor dem Frühjahrsmarathon

13.03.2012 12:00:00
Foto:
© MaxFun.cc

In Graz und in Wien kann man am 25. März als Vorbereitung für den Marathon noch einen kurzen Formtest über die Halbmarathondistanz absolvieren.

Ein flott gelaufener Marathon bedarf einer seriösen, umfangreichen Vorbereitung. Zwei Eventtermine am 25. März in Wien und in Graz, wo man seine Form z.B. für den Vienna City Marathon, welcher am 15. April 2012 stattfindet, testen kann:

In Wien beim 3ten LCC-Eisbärlauf über 21,1km. Der Laufsport-Event startet am letzten Sonntag im März um 10:00 Uhr in der Prater Hauptallee und ist für alle Wiener Laufsport-Fan´s mit der flachen, schnellen Strecke optimal. Der LCC-Lauf an diesem Tag über 7km ist für alle Laufeinsteiger bestens geeignet.

In Graz kann man über die Halbmarathon-Distanz am 25. März beim Laufsport-Event "derGrazer - der Halbmarathon im Herzen von Graz" an den Start gehen. Gestartet wird der HM-Bewerb sowie der 10km-Bewerb um 11:00 Uhr beim Sitz des Steirischen Fußball-Verbandes (StFV) in der Herrgottwiesgasse 134, wo sich auch gleichzeitig der Zielbogen befindet. Von 9:30 bis 14:00 Uhr sind die Strassen entlang der Laufstrecke gesperrt.
Noch drei wichtige Punkte für den/die MarathonteilnehmerIn !

1. Setzen Sie sich realistische Ziele. Der "Griff nach den Sternen" ist der häufigste Grund, warum Marathons aufgegeben oder nur unter großen Schmerzen beendet werden. Wie weit klaffen Wunsch und Wirklichkeit bei Ihnen auseinander? Sind Sie für den Angriff auf die "Schallmauer" wirklich vorbereitet? Seien Sie ehrlich zu sich selbst und laufen Sie entsprechend.

2. Äußere Bedingungen einkalkulieren
Passen Sie Ihre Ziele den Bedingungen an. Achten Sie auf Temperatur oder Wind und vergessen Sie wenn nötig den Plan mit Ihren anvisierten Durchgangszeiten. Das Optimum lässt sich nur bei optimalen äußeren Bedingungen herausholen.

3. Gleichmäßig laufen
Die beste Renngestaltung ist ganz einfach: Ein gleichmäßiges Tempo über die gesamte Distanz – vom Start weg. Wie oft aber sagen Läufer: "Am Anfang muss ich 5 Minuten Puffer rausholen, weil in der zweiten Hälfte verliere ich das ohnehin." Richtig ist natürlich: Man verliert nur deshalb, weil man am Beginn zu schnell gelaufen ist und zu viel Energie verbraucht hat. Laufen Sie Ihr Tempo, nicht langsamer, aber auch nicht schneller.

MaxFun.cc/K.Köb

Link: www.Anmeldesystem.com

MaxFun Shop
Statt € 79,99
€ 59,99
Statt € 119,99
€ 77,99
Statt € 84,99
€ 55,00
Statt € 179,99
€ 119,99

Passende Veranstaltungen
14. Oktober 2018
LCC-Wien Herbstmarathon
22. April 2018
Vienna City Marathon
18. Februar 2018
LCC-Wien Eisbärlauf II
15. Oktober 2017
LCC-Wien Herbstmarathon
relevante Artikel
Laufsport

Albert Korir gewinnt Vienna City Marathon 2017

Dramatischer Zielsprint für Kenia und Valentin Pfeil schafft das WM Limit
Laufsport

Halbmarathon-Weltrekord der Damen beim Prag Halbmarathon

Mit 1:04:52h verbesserte sie den bestehenden Weltrekord um 14 Sekunden. Joyciline Jepkosgei, so heißt die neue Weltrekordhalterin im Halbmarathon!
Laufsport

Video und Bilder vom 2. LCC-Eisbärlauf sind online

Der Eisbär hat die LäuferInnen traditionell angefeuer
International

Neuer Weltrekord der Damen beim RAK-Halbmarathon

Peres Jepchirchir unterbot am 10. Februar 2017 den alten Halbmarathon-Weltrekord der Damen um 3 Sekunden
International
Album LCC-Wien Eisbärlauf I / 22.01.2017
Album LCC-Wien Eisbärlauf II / 21.02.2016
Album LCC-Wien Eisbärlauf I / 24.01.2016
Album Vienna City Marathon / 12.04.2015

Wir informieren und unterhalten Sportler, Sportinteressierte und Veranstalter. www.maxfunsports.com gibt es seit 1999 und ist die führende österreichische Laufsport Plattform.